fbpx

Lebe deine Stärken und entfalte dein Potential in deinem Beruf

Iris Steyrer Potentialentfaltung

So viele Menschen kommen am Ende ihres Arbeitstages unzufrieden nach Hause. Und das, weil ihnen bewusst ist, dass sie wieder einen Tag ihrer Lebenszeit investiert haben, ohne ihre Fähigkeiten gut eingebracht zu haben. Sie fühlen sich oft nicht als vollwertiger Teil des Ganzen und sind demotiviert und frustriert.

Was ist dann oft die Folge?

Einige von uns beginnen, ihre Potentiale in die Freizeit zu verlagern,

andere resignieren und machen Dienst nach Vorschrift,

so manche beuten sich selbst aus und

wieder andere halten bereits Ausschau nach einer besseren Alternative.

 

Unternehmerisch gesehen ist das eine absolute Ressourcenvergeudung und bedeutet einen wirtschaftlichen Schaden, wenn nicht jeder Mitarbeiter sein volles Potential entfalten kann.

Denn die positiven Effekte von Potentialentfaltung im Beruf sind wissenschaftlich belegt:

Ein Arbeitgeber, der die Potentialentfaltung aller Mitarbeiter ermöglicht, bringt zum einen Talente hervor und steigert auf der anderen Seite die wirtschaftliche Performance enorm, weil die Mitarbeiter einfach motiviert und engagiert sind.

Auf der anderen Seite finden jene Mitarbeiter, die im Beruf die Rahmenbedingungen haben, um ihr volles Potential entfalten zu können, eher Sinn in dem was sie tun, sind wesentlich glücklicher und wachsen in ihren individuellen Fähigkeiten.

 

Und genau deshalb ist Potentialentfaltung im Beruf so wichtig!

 

Viele von uns haben jedoch keinen Schimmer, was ihr Potential ist. Wir sind durch Erziehungsmuster, Schulsystem und Jobsystem oft weit weg von dem, was uns selbst entspricht und haben verlernt zu spüren, was wir tatsächlich wollen.

 

Was genau bedeutet nun Potentialentfaltung?

 

Potentialentfaltung bedeutet, dass

  • du genau wie jeder andere als individueller Mensch im Mittelpunkt stehst und deine Talente, Fähigkeiten und Stärken voll entfalten kannst
  • du mutig sein kannst und es dir zutraust, Herausforderungen anzunehmen
  • und dass du dadurch über dich hinauswächst und deine Komfortzone verlässt
  • weil du überzeugt bist von der Sinnhaftigkeit deiner Tätigkeit und daher eigenmotiviert außergewöhnliche Ziele erreichst.

 

Potentialentfaltung bedeutet Stärkenorientierung und nicht das Kompensieren von allfälligen Schwächen.

 

So gelingt dir Potentialentfaltung in deinem Beruf

 

Für die Entfaltung des eigenen Potentials gibt es kein Patentrezept, keinen Schritteplan nach dem du vorgehst. Vielmehr ist jeder und jede gefordert, den eigenen stimmigen Weg zu finden und zu gehen.

 

Hier habe ich dir ein paar Tipps aus der Praxis zusammengestellt, die dir genau dabei helfen:

Entfaltung passiert zum richtigen Zeitpunkt wie von selbst

Geduld und Sanftheit mit uns selbst helfen dir bei diesem Prozess, denn das lässt sich so wenig beschleunigen, wie es Sinn macht, an Gras zu ziehen.

 

Oft geht es zuerst um ein Befreien und Aussteigen aus alten Mustern

Alte Muster oder Konventionen halten uns meist davon ab, unser volles Potential zu entfalten. Diese erst einmal losgelassen, ist der Weg frei für neue Entdeckungen.

 

Bewusstsein über die eigenen Stärken

Bereits unser Schulsystem ist primär damit beschäftigt, Schwächen jedes einzelnen zu erkennen und zu kompensieren. Dabei sind es unsere Stärken, die uns weiterbringen. Erforsche deine Stärken und lebe sie aktiv.

 

Werte, die Sinnfindung ermöglichen

Einen Sinn darin sehen, was du tust, ist die Basis für die Entfaltung deiner Potentiale. Daher sind die eigenen Werte sehr wichtig, aber genauso auch die Werte, die dein Unternehmen vorgibt. Wenn du dich mit den Unternehmenswerte nicht identifizieren kannst, fehlt dir der Sinn und damit die Basis für deine Potentialentfaltung.

 

Potentialentfaltung braucht eine Gemeinschaft mit Vertrauenskultur

In einer Gemeinschaft bzw. in der Begegnung mit anderen, wo jeder und jede in seiner/ihrer Einzigartigkeit mit allen Talenten und Begabungen gesehen, anerkannt und unterstützt wird, genau dort ist Potentialentfaltung möglich.

Gegenseitiger Respekt, Fairness, Glaubwürdigkeit und Teamgeist sind also Rahmenbedingungen, die fördern anstatt zu begrenzen.

Genau deshalb ist es so wichtig, das entsprechende Umfeld und die passenden Rahmenbedingungen zu finden.

 

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim Vertiefen deines Verständnisses von dem, wer du wirklich bist. Werde aktiv und gestalte dein Berufsleben nach deinen Bedürfnissen und Potentialen, genau so wie es dir entspricht – für ein sinnerfülltes und glückliches Leben.

 

Alles Liebe Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.